SCHULSOZIALARBEIT mit  BERND KOPF

Der Schulsozialarbeiter ist Ansprechpartner….

 

.für Schülerinnen und Schüler:

 

Einzelgespräche zu verschiedenen Themen wie z.B.:

 

  • Angstbewältigung
  • Sorgen innerhalb der Familie
  • Schulmüdigkeit/Schulunlust
  • Schlechte Leistung in der Schule
  • Mobbing / Ausgrenzung
  • Streitthemen

 

 

für Eltern:

 

  • Erziehungsberatung ( Weitervermittlung an andere Institutionen, z.B. Erziehungsberatungsstellen, Kinderpsychologen, Jugendamt, etc.)
  • Familiäre Schwierigkeiten / Differenzen
  • Leistungsabfall des Kindes in der Schule
  • Schulunlust / Schulausschluss

 

 

für Lehrer und weitere pädagogische Mitarbeiter:

 

  • kontinuierlicher Austausch und Beratung
  • gemeinsame Projekte
  • Zusammenarbeit in Unterricht zu speziellen Themen
  • Begleitung und Unterstützung im Rahmen der Ganztagesbetreuung

 

 

Allgemeine Aufgaben der Schulsozialarbeit:

 

  • Soziales Training in Kleingruppen
  • Angebote zur Gewaltprävention
  • Klassenrat
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern
  • Streitschlichtung
  • Erlebnispädagogische Angebote

 

 

Der Schulsozialarbeiter ist am Dienstag und Freitag vor Ort.

               Gesprächstermine finden nach Vereinbarung statt.

 

                                       Bernd Kopf

 

           Telefon:   0741/ 270 638 45 ( Mi. & Do. oder Anrufbeantworter)

           Handy:    0171/ 911 41 56

           E-Mail:    schulsozialarbeit-rw@t-online.de

 

Unserer Schulsozialarbeiterin Susann Teufel wünschen wir eine ruhige Zeit im Mutterschutz und danach eine schöne Elternzeit.

Zum 10.Februar 2017 hat Sie Ihren aktiven Auftrag in der Schule gegen den Mutterschutz und die Vorfreude auf die Geburt Ihres Kindes getauscht.

 

Alles Gute wünscht das Eichendorff- Team