"Sgoht dagega"

 

Unsere  Kinder stellen im Feierabendclub "Narren-Kleidle" her, um den Narrensprung nachzuspielen.

 

 

Auf, wachet auf, wachet auf,
Ihr alten Narren wachet,
Auf, ’s bricht der Tag an,
Zieht Euch nur rasch an,
Denn, ’s ist heut Fasnacht,
Die uns viel Freud macht,
Heut wie vor altem
So wird’s gehalten.
Ja , so lang noch ein Herz
In unserm Busen schlägt
Und so lang noch Reichstadt Blut
Durch die Adern fließen tut,
Feiern wir Fasnacht
die Fasnacht in aller Pracht,
Halten hoch die Tradition,
Weichen niemals ab davon.
Jedem zur Freude,
Und niemand zum Leide.

Alles, Alles, hoch und nieder,
Freut sich auf die Fasnet wieder,
Weil sich ein Jedes
So richtig vergessen kann,
Vergessen all die Alltagssorgen
Bis zum Aschermittwochmorgen.
’s gibt noch ’ne Freude
Im Leid, Kopf hoch!

Bumm, jetzt goht’s los!
Achte schlägt es auf dem Turm,
Ganz nervös wird’s Publikum.
Denn ’s ertönet die Musik,
Von der Straße z’rück, z’rück!
Platz gemacht, es kommen schon
Aus dem Tor die kleinen Clown,
Ganz im Takte der Musik.
Tra-la-la! ’s ist alles ganz entzückt.

 

Liebe Eltern und Besucher unserer Homepage,

mit einem Auszug aus dem Rottweiler Narrenmarsch

von Otto Wolf (Text) und Heinrich von Besele (Musik) 

begrüßen wir Sie herzlich auf unserer Homepage.

 

Im Sachunterricht widmen sich die Schülerinnen und Schüler dem Thema Fasnet und lernen die Rottweiler Narrentypen kennen. Es ist uns wichtig, die Rottweiler Tradition unseren Schülerinnen und Schülern nahe zu bringen. Auf dem Schulhof wird schon fleißig geklepft und es ist eine wahre Freude, wie die großen Schüler es den jüngeren beibringen. Ganz gemäß unserem Motto: miteinander und voneinander lernen

(und jedem zur Freude und niemand zum Leide

wie der Narr es sagen würde.)

 

In diesem Sinne: Huhuhu!

 

Mirjam Storz und Annette Dangel,

sowie das gesamte Eichendorff- Team.

 

 

UNSERE SCHULE

Die Eichendorff- Schule Rottweil ist eine Schule mit Tradition, in der schon die Eltern unserer Schüler unterrichtet wurden. Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 



VERANKERT IM SCHULPROGRAMM SEHEN WIR UNSERE STÄRKEN DARIN, DASS WIR

  • Selbstständiges Lernen und Selbstwirksamkeit durch offene Unterrichtsformen fördern und fordern.
  • Alltags- und Sozialkompetenzen vermitteln, pflegen und leben.
  • eine "Bewegte Schule" mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt sind.
  • Erweiterte qualitative Bildung durch die Ganztagskonzeption bieten.
  • Ein umfassendes Betreuungsangebot stellen.
  • Mit den Eltern eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen.
  • Das schulische Lernen durch Projekte und außerschulische Aktivitäten bereichern.
  • Vielfältige Kooperationen ausbauen.
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindergärten und Schulen pflegen.
Hier geht's zur Eichendorffschule

Schulprogramme

Unsere teilgebundene Ganztagsschule ermöglicht eine Rhythmisierung, die es erlaubt Progamme des Vormittags am Nachmittag fortzusetzen.

mehr

Über uns

Als moderne Schule in Rottweil bieten wir unseren Schülerinnen

und Schülern vielfältige Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können.

mehr

Ganztagsschule

Die teilgebundene Ganztagsschule bietet den Kindern nicht nur Betreuung während des Tages, sondern ermöglicht eine qualitative Ergänzung des Bildungsauftrages der Schule in den verschiedensten Bereichen in einem erweiterten Bildungsangebot.

mehr

Zusatzangebote

Bei uns endet die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler nicht mit dem Unterrichtsende.

Ob Naturwissenschaften, Sport oder Musik: In unseren Arbeitsgemeinschaften können Schülerinnen und Schüler ihre Interessen vertiefen und Erlerntes praktisch anwenden.

mehr