FÖRDERANGEBOTE

Unsere Schülerinnen und Schüler setzen sich aus vielen verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen zusammen.

 

Um eine Sprachbarriere möglichst schnell abzubauen, bieten wir den Kinder in einer integrierten Vorbereitungsklasse intensives Sprachtraining an.

 

Zusätzlich finden in jeder Klasse Stütz- und Förderstunden statt.

 

Lernbegleiterinnen und die Pädagogische Assistentin bieten individuelle Maßnahmen in Absprache mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern an. Oftmals wird im Team gearbeitet.

 

Im Rahmen der Ganztagsschule bieten Hausaufgabenbetreuung und SOLE (selbstorganisiertes Lernen) eine erweiterte Form, um den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

 

Wir holen die Kinder da ab, wo sie stehen!

 

Unsere Lesepaten unterstützen und fördern den Leselernprozess der Schülerinnen und Schüler und wecken die Lesemotivation, sich weiter  mit Literatur zu beschäftigen.

 

Die Methodik und Didaktik des morgendlichen Unterrichts wird in unserer Ganztagskonzeption am Nachmittag fortgesetzt.

 

Außerdem stehen wir eng im Kontakt mit dem benachbarten SBBZ Lernen (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Schwerpunkt Lernen - Achertschule Rottweil ), wenn es um Fragen der Förderung von Schülern geht.

 

Auch Sozialkompetenzen werden besonders stark an unserer Schule gefördert. Die Kooperationslehrerin der Schule für Erziehungshilfe Mutpol Tuttlingen unterstützt unsere Arbeit in diesem Bereich.

 

Das Gewaltpräventionsprogramm "FAUSTLOS" ist Bestandteil unserer Klassengemeinschaftsstunden (KLAGS) und wird in jeder Klasse mit nachhaltiger Wirkung durchgeführt.

 

Dadurch ist für die Schülerinnen und Schüler eine bestmögliche Unterstützung und Förderung garantiert.